Borussia Mönchengladbach: Saisonrückblick, der zweite Teil

Borussia Mönchengladbach : Von Darmstadt bis Darmstadt

Auf 26 Spiele vor der Winterpause folgten 25 danach. Dieter Hecking und seine Borussen hatten so viele Englische Wochen zu bewältigen wie seit Jahrzehnten nicht. Wir blicken zurück.

Als Dieter Hecking am 21. Januar bei eisigen Temperaturen am Spielfeldrand in Darmstadt stand, wusste niemand, was diese Saison noch bringen würde. Fast genau vier Monate, am 20. Mai, herrschte Gewissheit: Borussia beendete die Bundesliga-Saison auf dem neunten Platz, erreichte erstmals das Achtelfinale der Europa League und verpasste zum vierten Mal seit 1995 trotz eines Halbfinal-Einzuges das DFB-Pokalendspiel in Berlin. So blieben am Ende die Enttäuschungen besonders hängen — obwohl Gladbach mittendrin einige große Nachmittage und Abende erlebte.

In zweiten Teil unseres Bilder-Rückblicks finden Sie alles, was in dieser Zeit wichtig war.

(jaso)