1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Oscar Wendt will den Fans einen Heimsieg bieten

Borussias Heimspiel gegen Union : Wendt freut sich auf die Fans – „Stadion wird brennen“

Der Schwede Oscar Wendt ist froh, dass rund 10.000 Fans beim Heimspiel gegen Union Berlin dabei sein werden. „Ich bin mir sicher, dass das Stadion brennen wird, wenn am Samstag das Spiel angepfiffen wird.“

Oscar Wendt hatte nicht immer die besten Beziehungen zum Publikum im Borussia-Park. Es gab da sogar mal einen Disput an der Seitenlinie, als einige Fans ihre Unzufriedenheit allzu deutlich kundtaten. Wendt gab Contra. Doch die Zeiten haben sich geändert, in den vergangenen Monaten gab es Geisterspiele wegen der Corona-Pandemie, das letzte Mal spielten Wendt und seine Kollegen am 7. März gegen Dortmund vor großer Kulisse im Borussia-Park.

Beim Pokalspiel gegen den FC Oberneuland waren immerhin 300 Fans im Stadion, nun gegen Union Berlin werden es rund 10.000 sein, 20 Prozent der Stadionkapazität dürfen genutzt werden. Wendt gefällt das, denn er hat die Fans vermisst. „Wir spielen zum ersten Mal seit gefühlt zehn Jahren vor Fans, das ist ganz, ganz geil“, sagte er.

Die Fans geben dem Spiel nochmal einen neuen Anreiz findet der Schwede. „Wir haben es Samstag in Dortmund gemerkt, auch wenn da nur BVB-Fans dabei waren. Du hast vorher in den Spielen, jeden Ballkontakt, jeden Satz auf dem Spielfeld gehört. Jetzt war mal wieder Fußball-Stimmung dabei. Das macht einfach mehr Spaß“, sagte Wendt.

Dass ein paar Tage vor dem Spiel noch nicht alle möglichen Tickets verkauft sind, irritiert den 34-Jährigen nicht. „Es ist eine Situation, in der noch viele Menschen unsicher sind. Aber ich bin mir sicher, dass das Stadion brennen wird, wenn am Samstag das Spiel angepfiffen wird. Die 10.800, die kommen werden, werden richtig Feuer in der Hütte machen. Wir wissen, wie gut unsere Fans sind, das gibt immer etwas extra“, sagte er. Die Ultras werden nicht im Stadion sein, so lange dies nur teilweise belegt ist. „Wir wollen sie dabei haben, aber jeder trifft da seine Entscheidung“, sagte Wendt.

Den Fans, die in den Borussia-Park kommen, wollen Wendt und die anderen Borussen etwas bieten. Und zwar den ersten Sieg der neuen Spielzeit. „Es wird eine harte Partie, aber wir spielen zu Hause und wollen die Partie gewinnen und unsere ersten drei Punkte holen in der neuen Saison“, stellte Wendt klar.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Oscar Wendt