Borussia Mönchengladbach: Noten gegen SV Werder Bremen geben

Borussia-Notencheck: Bewerten Sie die Leistung gegen Bremen

Als der eine ausgewechselt wurde, stand es 2:0. Als es für den anderen verletzungsbedingt nicht weiterging, stand es 2:1. Fast schon logisch, dass Denis Zakaria und Christoph Kramer auch in der Einzelkritik am besten abschneiden.

Möglichkeiten, um ebenfalls im Zweierbereich zu landen, hatten Thorgan Hazard und Raúl Bobadilla, doch blieben torlos. Erneut Probleme hatte Reece Oxford. Der junge Engländer ließ sich beim Bremer Anschlusstreffer sehr leicht blocken und konnte so nicht bei Thomas Delaney sein. Jetzt sind Sie an der Reihe: Bewerten Sie die Leistung der Borussen beim 2:2 gegen Werder Bremen.

(jaso/ame)