1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Marcus Thuram fehlt beim Training

Borussia-Training endet mit großem Jubel : Plea und Hofmann können durchziehen, Thuram setzt aus

Zwei Tage vor dem Pokalspiel beim 1. FC Kaiserslautern sieht es so aus, als würde Trainer Adi Hütter auf dem Betzenberg mit Alassane Plea und Jonas Hofmann planen können. Marcus Thuram fehlte beim Training am Samstag, das durch ein Golden Goal beendet wurde.

Den Schuss von Borussias Kapitän Lars Stindl konnte Tobias Sippel noch entschärfen, beim Nachschuss von Joe Scally hatte er dann keine Chance mehr. „Jaaaaaaaa“ – mit lautem Jubelschrei liefen Stindl, Florian Neuhaus, Hannes Wolf, Jonas Hofmann, Nico Elvedi, Keanan Bennetts und Torben Müsel auf den Torschützen zu, der die 75-minütige Trainingseinheit mit seinem Golden Goal beendet hatte. Die Verlierer um Christoph Kramer, Stefan Lainer & Co. mussten zur Strafe das Tor wegtragen.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Golden Goal bei <a href="https://twitter.com/hashtag/Borussia?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Borussia</a> - knapp eine Minute Spannung. Dann pure Ekstase beim Gewinner-Team. <a href="https://twitter.com/hashtag/diefohlen?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#diefohlen</a> <a href="https://t.co/nvvHFaSFEB">pic.twitter.com/nvvHFaSFEB</a></p>&mdash; Borussia Mönchengladbach @ RP ONLINE (@fohlenfutter) <a href="https://twitter.com/fohlenfutter/status/1423943878961475584?ref_src=twsrc%5Etfw">August 7, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Auch Alassane Plea gehörte zum unterlegenen Team, konnte aber die komplette Einheit am Samstag mitmachen. Damit ist er ebenso wie Hofmann, der das Training ebenfalls ohne Probleme durchziehen konnte, zumindest eine Kader-Option für Gladbach-Trainer Adi Hütter in der ersten DFB-Pokalrunde am Montag (20.45 Uhr) in Kaiserslautern.

Definitiv nicht mit dabei sein werden unter anderem Breel Embolo, Manu Koné und Denis Zakaria. Die beiden letztgenannten kamen aber raus auf den Trainingsplatz, trainierten allerdings individuell. Tony Jantschke erschien nur in Laufschuhen auf dem Feld und joggte um den Trainingsplatz – zuletzt hatte Jantschke schon mal etwas kürzer treten müssen, sein Mitwirken am Montag scheint aber nicht gefährdet.

Einen Tag nach seinem 24. Geburtstag war von Marcus Thuram am Borussia-Park nichts zu sehen. Der Franzose bekam eine Pause verordnet, um die Belastung etwas herunterzufahren, damit er topfit in die Partie gegen den Drittligisten gehen kann. Das Abschlusstraining am Sonntag, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, soll er wieder mitmachen.

Für Borussia-Zugang Luca Netz war es seine zweite Einheit auf dem Rasen. Der 18-Jährige, dessen Wechsel von Hertha BSC an den Niederrhein am Freitag offiziell gemacht wurde, wohnt momentan noch im vereinseigenen Hotel und hat einen entsprechend kurzen Weg zum Trainingsplatz. Am Samstag fiel er mit mehreren präzisen Hereingaben auf, ein genaueres Bild von ihm wird sich in der nächsten Zeit ergeben. Netz könnte die Reise in die Pfalz bereits mit antreten, für die Startelf ist er allerdings noch keine Option. Das hatte Hütter auf der Pressekonferenz angekündigt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Der zweite Trainingstag von Luca Netz