Endspurt um Europa Darin ist Borussias Kapitän Stindl ein Experte

Mönchengladbach · Gladbachs Lars Stindl hat noch nie gegen den FC Augsburg, den nächsten Gegner am kommenden Freitag, verloren. Gerade im Endspurt einer Saison hat der Borussia-Kapitän schon häufiger bewiesen, dass auf ihn Verlass ist.

Borussia Mönchengladbach: Startelf gegen TSG 1899 Hoffenheim
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf in Hoffenheim aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Federico Gambarini

Lars Stindl kehrt am Freitag zurück. Gegen Leverkusen, beim 0:1, war Borussias Kapitän nicht dabei, weil er zuvor in Leipzig die fünfte Gelbe Karte gesehen hatte und gesperrt war. So fehlte den Gladbachern gegen Bayer Stindls Know-how in Sachen Spielgestaltung und Torjägerei. Beim FC Augsburg, dem kommenden Gegner, hätten sie sich vermutlich gewünscht, dass Stindls Sperre ein Spiel später stattgefunden hätte. Denn der 32-Jährige ist ein regelrechter Augsburg-Schreck. Schon als er noch für Hannover 96 spielte, war es so, und es ist in Gladbach dabei geblieben.