Borussia Mönchengladbach Kolos durchwachsenes Startelf-Debüt

Gelsenkirchen · Weil Andreas Christensen fehlt, beginnt der Franzose im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League auf Schalke. Seine Leistung lässt Luft nach oben. Sportdirektor Max Eberl resümiert: "Man muss sich durch gute Aktionen Selbstvertrauen holen und daran wachsen."

(kk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort