1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Kein Training nach dem Derby am 4. Oktober

„Fohlenfrühstück“ : Das steht am 4. Oktober bei Borussia an

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 4. Oktober früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Am Tag nach dem Derbysieg haben die Fohlen komplett frei. Marco Rose bittet die Daheimgebliebenen in der Länderspielpause erst am Dienstag wieder auf den Trainingsplatz.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

  • Valentino Lazaro (Reha nach Muskelbündelriss)
  • Laszlo Bénes (Aufbautraining nach Sprunggelenkverletzung)
  • Andreas Poulsen (Reha nach Schulter-OP)
  • Julio Villalba (Aufbautraining nach Muskelverletzung)
  • Jordan Beyer (Quarantäne nach positivem Covid-19-Test)
  • Torben Müsel (bei der U23)
  • Mamadou Doucouré (individuelle Belastungssteuerung)

Borussen-Geburtstage

  • 5. Oktober: Jeff Strasser (46), ehemaliger Spieler
  • 9. Oktober: Thomas Eichin (54), ehemaliger Spieler
  • 10. Oktober: Dirk Heyne (63), ehemaliger Torwart und Co-Trainer
  • 13. Oktober: Andreas Poulsen (21)

Zeitreise Der Start ins erste Europa-League-Abenteuer war missglückt, Oscar Wendt hatte in der siebten Minute der Nachspielzeit auf Zypern vom Elfmeterpunkt nur die Latte getroffen, 0:0 ging es aus. Am 4. Oktober 2012 stand Borussias erstes Heimspiel in diesem Wettbewerb gegen Fenerbahce Istanbul an. Diesmal ging es gut los: Luuk de Jong traf in der 18. Minute zum 1:0, doch zur Pause lag Gladbach schon 1:2 hinten. Beim Gang in die Kabine brüllten sich Granit Xhaka und Marc-André ter Stegen an, der Streit wurde geschlichtet, das Spiel verlor Borussia trotzdem mit 2:4 - und steckte von nun an in der Krise.

Die nächsten Spiele

  • 17. Oktober: Borussia - VfL Wolfsburg (4. Bundesliga-Spieltag), 20.30 Uhr (DAZN)
  • 21. Oktober: Inter Mailand - Borussia (Champions-League-Gruppenphase, 1. Spieltag), 21 Uhr
  • 24. Oktober: FSV Mainz 05 - Borussia (5. Bundesliga-Spieltag), 15.30 Uhr (Sky)

Was gestern los war

Erleichterte Derbysieger: Jetzt ist Borussia angekommen in der Saison

3:1 gegen Köln: Borussia dominiert das Derby

Die Einzelkritik zum Derby: Jonas Hofmann und Lars Stindl die besten Borussen

Und sonst noch? Hier können Sie sich kostenlos Tickets für die Trainingseinheiten der Fohlen sichern. Bis zu 300 Fans sind am Trainingsplatz erlaubt. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 17. Oktober läuft. Ab dem 4. Oktober können sich auch Mitglieder ein Ticket sichern. Aktuell sind keine Gästefans in der Bundesliga zugelassen.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

(jaso, kk, sho, hgo)