1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Keanan Bennetts ein Transfer-Kandidat

Keine Perspektive : Bennetts könnte Borussia in diesem Sommer verlassen

Unter Adi Hütter dürfte Keanan Bennetts es schwer haben, auf Einsatzzeiten zu kommen. Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, Borussia will den Kader noch weiter verkleinern. Der Engländer ist dabei ein Verkaufskandidat.

Keanan Bennetts fällt in der Regel auf. Zum einen durch seine Frisur, die kurz gedrehten Rasta-Strähnen stechen hervor. Zum anderen aber auch durch seine Lautstärke auf dem Platz. Ob im Training oder im Spiel – wenn Bennetts den Ball will, macht er sich deutlicher bemerkbar als andere. Und wenn er eine Chance vergibt oder einen Fehlpass spielt, ärgert ihn das sichtbar. Dann spannt er schon mal seinen ganzen Körper an, schaut in den Himmel und lässt einen kurzen Schrei los.

So wie im Testspiel gegen den FC Metz (1:0) am vergangenen Wochenende, als er in der 35. Spielminute vom rechten Flügel in den Strafraum eindrang und seinen Schuss knapp neben das Tor setzte. Eine Minute zuvor war er freistehend am langen Pfosten nach einer Ecke mit einem Kopfball gescheitert, den er deutlich über das Tor setzte. Es fehlte in beiden Szenen etwas. Erst die Präzision, dann die Technik.

Bennetts ist seit 2018 bei Borussia. Damals wechselte er aus dem Nachwuchs von Tottenham Hotspur an den Niederrhein. Durchgesetzt hat er sich bislang nicht. Und auch in der kommenden Saison dürfte er unter Cheftrainer Adi Hütter zu denen gehören, die zwar bei den Profis trainieren, aber am Wochenende bei der U23 in der Regionalliga West Spielpraxis sammeln müssen.

Oder winkt bei ihm sogar ein Abschied aus Gladbach, damit er sich woanders weiterentwickeln kann? „Ich kann nichts ausschließen. Keanan hat nur noch einen Vertrag bis 2022“, sagte Sportdirektor Max Eberl. Ein Leihgeschäft wäre nur in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung möglich. „Wir müssen schauen, wie sich die nächsten Wochen entwickeln. Wir wollen keinen großen Kader haben“, sagte Eberl, der wohl bereit wäre, Bennetts bei einem passenden Angebot zu verkaufen.

Immerhin kann Bennetts 30 Spiele aus der vergangenen Saison vorweisen. In seinem Leih-Jahr kam er bei Ipswich Town in der dritten Liga, der League One, zum Einsatz. Ein Tor und eine Vorlage gelangen dem Außenbahnspieler dabei. In seiner Bewerbungsmappe liegt aber nur ein einziger Bundesliga-Einsatz vom 16. Juni 2020 unter Ex-Trainer Marco Rose. Zu oft war der 22-Jährige verletzt. Mehr Profi-Einsätze werden bei Borussia vermutlich nicht mehr hinzukommen.