Verdientes 1:1 gegen Bayern Borussia kann trotz der Fehlentscheidungen mit dem Punkt leben

Analyse | Mönchengladbach · Borussia und Bayern München trennen sich beim Saisonauftakt 1:1. Auf ihre Art können sich beide über das Unentschieden ärgern, besonders die Gladbacher von Trainer Adi Hütter: Zweimal hätte Schiedsrichter Marco Fritz auf den Elfmeterpunkt zeigen können.

Borussia Mönchengladbach: Noten und Einzelkritik gegen Bayern München
Link zur Paywall

Borussia - Bayern: die Fohlen in der Einzelkritik

17 Bilder
Foto: dpa/Federico Gambarini

Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München – zum Bundesliga-Auftakt gab es am Freitagabend einen Klassiker im Borussia-Park. Und das vor 22.925 Fans, die ihr Dabeisein im Stadion spürbar genossen. 1:1 endete das Spiel, nachdem der Gladbacher Alassane Plea das erste Tor dieser Spielzeit nach zehn Minuten erzielt hatte.