Auf ein paar Positionen überbesetzt Wie Borussia den Kader noch verkleinern kann

Mönchengladbach · Zum Kader der Gladbacher gehören aktuell 32 Spieler. Im Sinne des „Borussia-Wegs“ sollte es dem Klub ein Anliegen sein, noch Plätze freizumachen. Wie das gehen kann, welche Positionen sich für Abgänge am ehesten anbieten und wer noch gar nicht dazuzählt zum Aufgebot der Profis.

Borussia Mönchengladbach: Alle Rückennummern seit 1995
Link zur Paywall

Borussias Rückennummern und ihre Träger

49 Bilder
Foto: Dirk Päffgen/Dirk Paeffgen (dirk)

Borussia Mönchengladbach hatte eine überschaubare Präsenz bei der EM in Deutschland, und das nach der Rekord-Teilnehmerzahl von zehn Profis bei der paneuropäischen Ausgabe vor drei Jahren. Nun war Nico Elvedi eine Randfigur in einer erfolgreichen Schweizer Mannschaft, Max Wöber begann das Turnier als Borusse und schied mit Österreich aus, nachdem sein Leihvertrag ausgelaufen war. Der große Pluspunkt für Gladbach: Der Kader für den Trainingsauftakt wird nicht nennenswert dezimiert von EM-Urlaubern.