Borussia Mönchengladbach: Jonas Hofmann - Innenband-Teilriss nach Hoffenheim-Sieg

Borussias Flügelspieler: Hofmann erleidet Innenband-Teilriss im Knie

Bittere Diagnose für Jonas Hofmann: Der 25-Jährige hat sich beim 3:1-Sieg gegen die TSG Hoffenheim einen Innenband-Teilriss im Knie zugezogen.

Hofmann hatte erstmals seit Mitte September in der Startelf gestanden. Bereits nach zehn Minuten verletzte er sich bei der Vorlage zu Thorgan Hazards Großchance ohne Einwirkung eines Gegners am Knie. Ein paar Minuten später musste Hofmann raus, für ihm kam Patrick Herrmann.

Wie Borussia am Sonntag verkündete, ist die Hinrunde für den Allrounder damit beendet. Operiert werden muss Hofmann nicht.

(jaso)