Borussia Mönchengladbach: Jonas Hofmann im DFB-Pokal am Knie verletzt

Bei Pokalsieg in Sandhausen : Gladbachs Mittelfeldspieler Hofmann am Knie verletzt

Der Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SV Sandhausen könnte für die Borussia noch einen Wermutstropfen nach sich ziehen. Jonas Hofmann hat sich am Knie verletzt.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt nach dem Auftakt in der ersten Runde des DFB-Pokals um Jonas Hofmann. „Er hat was am Knie. Morgen werden wir gucken, wie schlimm es ist. Ich kann es nicht sagen“, sagte Trainer Marco Rose nach dem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg beim Zweitligisten SV Sandhausen.

Mittelfeldspieler Hofmann war am Freitagabend kurz vor der Pause vom Platz gehumpelt. „Wir hoffen auf Glück im Unglück. Wir gehen von einer kleinen Verletzung aus“, sagte Sportdirektor Max Eberl.

(rent/dpa)
Mehr von RP ONLINE