Borussia Mönchengladbach: Jonas Hofmann erleidet schwere Prellung

Borussias Mittelfeldspieler: Jonas Hofmann erleidet schwere Prellung

Jonas Hofmann musste im Spiel gegen Hertha in der 34. Minute verletzt ausgewechselt werden. Am Sonntag folgte dann die medizinische Untersuchung.

Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Jonas Hofmann hat sich bei der 0:3-Heimniederlage seiner Mannschaft am Samstag gegen Hertha BSC eine schwere Prellung am Sprunggelenk mit Knochenhautreizung zugezogen. Das ergab eine medizinische Untersuchung am Sonntag.

Wie lange der 26 Jahre alte Profi pausieren muss, ließ der Fußball-Bundesligist offen. Hofmann war in der 34. Minute der Partie ausgewechselt worden.

(lt/dpa)
Mehr von RP ONLINE