1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Jamil Najjar gibt sein U23-Debüt beim 1:2 in Elversberg

Niederlage in Elversberg : Borussias U23 verliert ihr erstes Testspiel unter Polanski

Borussia Mönchengladbachs U23 hat am Samstag ihr erstes Testspiel der Vorbereitung bei der SV Elversberg verloren. Eugen Polanski nutzte die Partie, um in der Halbzeit komplett durchzuwechseln. Zwei Sommer-Zugänge feierten dabei ihr Borussia-Debüt.

„Die vergangenen Tage waren anstrengend und die Jungs haben schwere Beine, das gehört aber zur Vorbereitung dazu“, hatte Borussias neuer U23-Trainer Eugen Polanski im Vorfeld des ersten Testspiels bei der SV Elversberg gesagt – und war deshalb am Samstag trotz der 1:2-Niederlage beim Drittliga-Aufsteiger nicht verärgert.

Polanski sprach von einem „sehr guten Spiel“ seiner Mannschaft, die gegen Elversberg, mit dem Ex-Borussen Horst Steffen an der Seitenlinie, in der 21. Minute das 0:1 durch Jannik Rochelt kassierte. Ansonsten war Polanski, der den 18-jährigen Jamil Najjar (gekommen von Hertha BSC) in der ersten Halbzeit als linken Innenverteidiger in der Viererkette aufbot und den 25-jährigen Cagatay Kader (gekommen vom SV Straelen) als Mittelstürmer ins Rennen schickte, mit den ersten 45 Minuten zufrieden. „Die erste Halbzeit war sehr gut und wäre um ein Haar perfekt gewesen, wenn wir unsere Torchancen genutzt hätten“, sagte Polanski. „Wir haben bis auf wenige Aktionen vieles richtig gemacht, hatten gute Abläufe. Mit der Positionierung mit Ball waren wir sehr zufrieden.“

Nach dem Seitenwechsel lief es für die Polanski-Elf nicht mehr ganz so gut, folglich konnte Kevin Koffi in der 72. Minute die Führung ausbauen. „Wir hatten zu wenig Ballbesitzphasen und haben die richtigen Momente verpasst, um in die Pressing-Situationen zu kommen“, sagte Polanski. Immerhin erzielte Steffen Meuer vier Minuten nach dem 0:2 den Anschlusstreffer.

„Insgesamt sind wir mit dem Spiel zufrieden, mit dem Ergebnis nicht so“, lautete Polanskis Fazit. Mit seiner Mannschaft hat er nun eine Woche Zeit, weiter an den Defiziten zu arbeiten und seine Mannschaft noch besser kennenzulernen. „Wir hatten einige sehr gute, konzentrierte Trainingseinheiten. Natürlich müssen sich Mannschaft und Trainerteam erst noch etwas finden, aber da sind wir auf einem sehr guten Weg. Die Energie ist positiv“, sagte Polanski.

Aufstellung 1. Halbzeit Brüll – Skraback, Michaelis, Najjar, Kemper – Lofolomo, Lockl – Schroers, Kader, Asallari – Telalovic
Aufstellung 2. Halbzeit Wirth – Kurt, Lieder, Gaal, Dag – Soares, Holtby – Beckhoff, Barata, Meuer – Naderi

  • „Zwote“ verliert Test gegen BVB II 0:5 : Das sagt Ex-Trainer Preußer über Zeit bei Fortuna
  • Erste Einheit am Sonntag : Das müssen Borussias Fans vor dem Trainingsauftakt wissen
  • Oscar Fraulo (l.) wechselt vom FC
    Erster Sommer-Zugang : Borussia verpflichtet 18-jährigen Fraulo aus Dänemark

Bis zum Auftaktspiel der Regionalliga West am 23. Juli warten noch drei weitere Testspiele auf die U23.

  • Samstag, 2. Juli (14 Uhr) Testspiel beim FC Utrecht II (Niederlande)
  • Samstag, 9. Juli (15 Uhr) Testspiel bei VVV Venlo (Niederlande)
  • Samstag, 16. Juli (15 Uhr) Testspiel gegen FC St. Pauli U23 (Regionalliga)
  • Samstag, 23. Juli (14 Uhr) 1. Spieltag Regionalliga West

Hier geht es zur Bilderstrecke: Borussias U23-Rekordspieler

(hgo)