Es sind nicht nur zwei Ex-Schalker Was Gladbach gegen Schalke so besonders macht

Mönchengladbach · Es gibt beim Westschlager zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04 am Samstag einige Verbindungen, die dem Spiel einen besonderen Touch geben.

Borussia Mönchengladbach: Startelf beim VfB Stuttgart
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf in Stuttgart aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Ein Gladbach-Trainer, der einst für den Erzrivalen des Gegners arbeitete, zwei Borussen, die eine blau-weiße Vergangenheit haben, ein Torwart auf der anderen Seite, der schon unter Daniel Farke spielte und eine Serie, die Schalke mit zu verantworten hat: Es gibt beim – wettbewerbsübergreifend – 134. Westschlager seit Oberliga-Zeiten zwischen Borussia und dem FC Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr) einige Verbindungen, die dem Spiel einen besonderen Touch geben.