Ein Lichtblick der Saison Borussia ist Standard-Meister

Mönchengladbach · Keine Mannschaft hat in der abgelaufenen Bundesliga-Saison mehr Standard-Tore erzielt als die Gladbacher. Die Statistik hat nur einen kleinen Haken. Insgesamt können sich die Zahlen sowohl bei Ecken und Freistößen als auch bei Elfmetern sehen lassen.

 Perfekt getreten: Lars Stindl verwandelte in der abgelaufenen Saison in Frankfurt auch einen direkten Freistoß.

Perfekt getreten: Lars Stindl verwandelte in der abgelaufenen Saison in Frankfurt auch einen direkten Freistoß.

Foto: dpa/Arne Dedert

Beinahe hätte es in Bremen zum dritten Mal in der Saison geklappt. Stefan Lainer, kein Spieler mit einer furchteinflößenden Statur, schlich sich bei einer Gladbacher Ecke wieder Richtung kurzer Pfosten und köpfte nach der punktgenauen Hereingabe aufs Tor. Werder-Keeper Jiri Pavlenka musste sich so strecken, dass er schmerzhaft mit dem Pfosten kollidierte.