1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: In der Bundesliga fast immer samstags

Spieltage neun bis zwölf angesetzt : Borussias Samstags-Serie geht weiter

Die DFL hat am Mittwoch die Termine für die Spieltage neun bis zwölf bekanntgegeben. Dabei geht der Trend weiter, dass Borussia in dieser Saison vor allem am Lieblingstag der Fans spielt.

Samstag ist Bundesliga-Tag. Das ist noch heute das Credo vieler Fans des Profi-Fußballs. Doch aufgrund der europäischen Wettbewerbe und der Entzerrung der Spieltage finden immer mehr Partien nicht zur fußballerischen Primetime am Samstag um 15.30 Uhr statt. Gerade die Fans der Borussen haben in der vergangenen Saison sehr darunter gelitten. Weil der Klub in der Europa League spielte, fanden die Partien in der Bundesliga meist sonntags statt. Die Qualifikation für die Champions League hat dann aber nicht nur für viel Freude über den sportlichen Erfolg und die damit einhergehenden finanziellen Gewinne gebracht, sondern auch die Rückkehr zu den klassischen Samstagsspielen. In dieser Saison spielen die Borussen nämlich bislang fast ausschließlich am Lieblingstag der Fans. Daran ändern auch die neuesten Ansetzungen nichts.

Am Mittwoch hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die Daten für die Spieltage neun bis zwölf bekanntgegeben. Alle drei Wochenendpartien bestreiten die Gladbacher samstags, gegen Schalke 04 am 28. November um 18.30 Uhr, in Freiburg am 5. Dezember und gegen Hertha BSC am 12. Dezember jeweils um 15.30 Uhr. Der zwölfte Spieltag ist eine Englische Bundesliga-Woche, da muss Borussia dienstags am 15. Dezember um 18.30 Uhr bei Eintracht Frankfurt antreten.

Damit wird Gladbach bis einschließlich zum Hertha-Spiel von elf Bundesligaspielen in dieser Saison zehn an einem Samstag bestritten haben. Einzig das Duell bei Bayer Leverkusen ist auf einem anderen Tag angesetzt, die Partie wurde schon längst auf Sonntag, den 8. November (18 Uhr) datiert.

Borussias Bundesliga-Termine in der Hinrunde im Überblick:
4. Spieltag: Borussia – VfL Wolfsburg (Samstag, 17. Oktober, 20:30 Uhr)
5. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 – Borussia (Samstag, 24. Oktober, 15:30 Uhr)
6. Spieltag: Borussia – RB Leipzig (Samstag, 31. Oktober, 18:30 Uhr)
7. Spieltag: Bayer Leverkusen – Borussia (Sonntag, 8. November, 18:00 Uhr)
8. Spieltag: Borussia – FC Augsburg (Samstag, 21. November, 15:30 Uhr)
9. Spieltag: Borussia – FC Schalke 04 (Samstag, 28. November, 18:30 Uhr)
10. Spieltag: SC Freiburg – Borussia (Samstag, 5. Dezember, 15:30 Uhr)
11. Spieltag: Borussia – Hertha BSC (Samstag, 12. Dezember, 15:30 Uhr)
12. Spieltag: Eintracht Frankfurt – Borussia (Dienstag, 15. Dezember, 18:30 Uhr)
13. Spieltag: Borussia – TSG Hoffenheim (18. – 21. Dezember)*
14. Spieltag: Arminia Bielefeld – Borussia (2. – 4. Januar)*
15. Spieltag: Borussia – FC Bayern München (8.– 11. Januar)*
16. Spieltag: VfB Stuttgart – Borussia (15.– 17. Januar)*
17. Spieltag: Borussia – Werder Bremen (19./20. Januar)*
*noch nicht terminiert