Borussia Mönchengladbach: Gegen FC Augsburg auf Florian Niederlechner und Ruben Vargas aufpassen

Faktencheck zum Spiel gegen Augsburg : Borussia muss auf dieses Tor-Duo aufpassen

Am Sonntag trifft Borussia in der Bundesliga auf den FC Augsburg und will ihren vierten Sieg in Folge in diesem Wettbewerb einfahren. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Spiel gesammelt.

Wer fehlt bei Borussia?

Neben Jonas Hofmann, Fabian Johnson Tobias Strobl, Torben Müsel, Jordan Beyer und Keanan Bennetts, fällt auch Alassane Plea aufgrund einer Fußverletzung aus. Lars Stindl ist bereit, Marco Rose will aber noch warten. Laszlo Bénes kehrt zurück, Ibrahima Traoré vielleicht auch.

Wie spielt Borussia?

Herrmann wird wohl den Platz von Plea übernehmen und Borussia in einem 4-3-3 agieren. Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Zakaria – Kramer, Bénes – Herrmann, Embolo, Thuram.
Wie ist der Gegner drauf?

Mit fünf Punkten steht Augsburg im letzten Drittel der Tabelle. In einigen Partien wie zuletzt beim 0:3 gegen Leverkusen waren die Leistungen jedoch besser als die Ergebnisse.

Wer fehlt bei Augsburg?

Abwehrchef Gouweleeuw hat noch Trainingsrückstand, Felix Götze, Gruezo, U21-Held Richter und Suchy fallen aus.

Wie spielt Augsburg?

FCA-Trainer Martin Schmidt setzt wohl auf der Favre-System, ein 4-4-2 mit einer flachen Viererkette im Mittelfeld. Aufstellung: Koubek – Lichtsteiner, Jedvaj, Uduokhai, Max – Hahn, Khedira, Baier, Vargas – Finnbogason, Niederlechner.

Auf wen muss Borussia achten?

Sowohl Florian Niederlechner als auch Neuzugang Ruben Vargas haben schon drei Saisontore auf ihrem Konto. Damit haben sie sechs von sieben Augsburger Treffern erzielt.

Wie liefen die Spiele in der vergangenen Saison?

In Augsburg spielte Borussia 1:1, zu Hause gab es einen 2:0-Sieg. Dies war damals der letzte Erfolg vor der acht Monate andauernden sieglosen Periode im Borussia-Park.

Wer sind die Schiedsrichter?

Robert Schröder aus Hannover leitet die Partie. Er pfiff Borussia zuletzt beim 2:0 im Dezember 2018 gegen Nürnberg. Jan Clemens Neitzel-Petersen und Guido Kleve, vierter Offizieller wird Frank Willenborg sein, Video-Assistent Sören Storks.

Mehr von RP ONLINE