1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Fohlenfrühstück - Ramy Bensebaini mit Algerien in Simbabwe

„Fohlenfrühstück“ : Das ist am 16. November bei Borussia los

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 16. November früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Algerien kann sich mit einem Sieg in Simbabwe bereits das Ticket für den Afrika-Cup 2022 sichern. Anpfiff für Ramy Bensebaini und sein Team ist bereits um 14 Uhr deutscher Zeit, 16 Uhr Ortszeit in der Hauptstadt Harare. Matthias Ginter und Florian Neuhaus machen sich mit dem DFB-Team auf nach Sevilla zum letzten Nations-League-Spiel gegen Spanien. Borussias Schweizer müssen nicht reisen, sie empfangen am Dienstag die Ukraine. Am Borussia-Park herrscht noch ein Tag Ruhe, die erste Einheit vor dem Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg steigt am Dienstag.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

  • Trainer Rose muss aktuell auf Jonas Hofmann (Muskelbündelriss), einen mit Covid-19 infizierten Profi, der den Verein gebeten hat, seinen Namen nicht zu nennen, und die Nationalspieler verzichten

Borussen-Geburtstage

  • Heute: Wolfgang Kleff (74)
  • 20. November: Wolfgang Kneib (68)
  • 20. November: Denis Zakaria (24)

Zeitreise Gegen manch ein Team, das nur kurz in der Bundesliga spielte, hat Borussia eine ausbaufähige Bilanz, vor allem auswärts. Die Fohlen holten sogar bei Tasmania Berlin nur einen Punkt, verloren bei Blau-Weiß Berlin und blieben in vier Partien bei der SG Wattenscheid sieglos. Ähnlich sah es gegen die Stuttgarter Kickers aus, wo Borussia beide Gastspiele im Oberhaus 0:3 verlor - das erste im Jahr 1989, das zweite am 16. November 1991. Neun Spieler aus der Startelf sollten 1995 allerdings noch zum Pokalsieger-Kader gehören.

Die nächsten Spiele

Was gestern los war

Elfer-„Doppelpack“ für die Schweiz: Sommer verdirbt Ramos den Rekord

Vor 60 Jahren: Borussias erstes Mal im Europapokal

Sieg nach der Corona-Pause: Borussias U23 macht Trainer Vogel „unglaublich stolz“

Und sonst noch? Für die öffentlichen Trainingseinheiten der Fohlen werden aktuell keine Tickets angeboten. In absehbarer Zeit werden keine Heimspiele vor Fans stattfinden können. Fohlenwelt, Hotel und Sportsbar sind im November im Zuge des allgemeinen Lockdowns geschlossen.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

(jaso, kk, sho, hgo)