1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Die Termine am 12. Oktober 2020

„Fohlenfrühstück“ - das bringt der 12. Oktober : Borussia schnauft noch einmal richtig durch

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 12. Oktober früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Die deutsche Nationalmannschaft mit Matthias Ginter, Florian Neuhaus und Jonas Hofmann ist zurück in Köln. Das Abschlusstraining vor dem Nations-League-Spiel gegen die Schweiz steht an. Yann Sommer und Nico Elvedi sind damit auch schon wieder im Rheinland. Am Borussia-Park ruht der Trainingsbetrieb noch für einen Tag. Am Dienstag beginnt die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

  • Denis Zakaria (Aufbautraining nach Knie-OP)
  • Laszlo Bénes (Aufbautraining nach Bänderverletzung)
  • Valentino Lazaro (Reha nach Muskelbündelriss)
  • Andreas Poulsen (Reha nach Schulter-OP)
  • Jordan Beyer (Quarantäne nach positivem Covid-19-Test)
  • Mamadou Doucouré (individuelle Belastungssteuerung)
  • Julio Villalba (individuelle Belastungssteuerung)

Borussen-Geburtstage

  • 13. Oktober: Andreas Poulsen (21)

Zeitreise Nach sieben Spieltagen war Borussia noch punktgleich mit dem Tabellenführer. Doch auf eine Niederlage in Düsseldorf folgt am 12. Oktober 1974 eine Heimpleite gegen den FC Bayern. Klaus Wunder und Conny Torstensson drehen Gladbachs Führung durch Hans-Jürgen Wittkamp in der zweiten Hälfte binnen zwei Minuten. Am Ende der Saison holen die Fohlen dennoch ihre dritte Meisterschaft und dazu den Uefa-Cup.

Die nächsten Spiele

  • 17. Oktober: Borussia - VfL Wolfsburg (4. Bundesliga-Spieltag), 20.30 Uhr (DAZN)
  • 21. Oktober: Inter Mailand - Borussia (Champions-League-Gruppenphase, 1. Spieltag), 21 Uhr
  • 24. Oktober: FSV Mainz 05 - Borussia (5. Bundesliga-Spieltag), 15.30 Uhr (Sky)

Was gestern los war

Ritterschlag für Borussias Franzosen: Thuram erinnert Wenger an Henry

Kostenpflichtiger Inhalt Borussias Team-Manager Heimeroth im Interview: „Als Pionier dabei zu sein, macht mich stolz“

Kostenpflichtiger Inhalt Tor und ehrliche Analyse: Gladbachs Ginter wird im DFB-Team zum Führungsspieler

Und sonst noch? Hier können Sie sich kostenlos Tickets für die Trainingseinheiten der Fohlen sichern. Bis zu 300 Fans sind am Trainingsplatz erlaubt. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 17. Oktober läuft, der freie Verkauf wurde inzwischen gestartet. Jeder Kunde kann bis zu vier Tickets kaufen. Aktuell sind keine Gästefans in der Bundesliga zugelassen. Infos über die Modalitäten des Vorverkaufs für das Champions-League-Spiel gegen Real Madrid am 27. Oktober gibt es noch nicht.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

(jaso, kk, sho, hgo)