1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Das Quiz über Gladbachs Nationalspieler

Borussia-Quiz : Testen Sie Ihr Wissen über Gladbachs Nationalspieler

Florian Neuhaus wird nach seinen Leistungen der vergangenen Wochen als kommender Nationalspieler gehandelt. Wie gut kennen Sie sich in Borussias Länderspielhistorie aus? Testen Sie Ihr Wissen.

Nach dem 4:1 bei Fortuna Düsseldorf war es eines der großen Themen: Schafft es Florian Neuhaus noch zur EM im Sommer? Borussias Mittelfeldspielern ist schon seit längerem im Blickfeld von Bundestrainer Joachim Löw und hat sich mit seinen jüngsten Top-Leistungen bei Fortuna und in Leipzig (2:2) sowie dem Traumtor zum 3:1 gegen Mainz ins Rampenlicht gespielt. Sein Kollege Marcus Thuram sagte: „Wenn ich der Trainer wäre, würde ich ihn hundertmal anrufen.“

Noch muss Neuhaus auf seinen ersten Anruf von Löw warten. Er wäre der nächste in einer recht langen Nationalspieler-Historie der Gladbacher. Doch wissen Sie, wie viele Borussen schon das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft getragen haben? Und wer war der erste Gladbacher, der für das DFB-Team auflief? In unserem Quiz müssen Sie solche und ähnliche Fragen zu diesem Thema beantworten. Ein kleiner Hinweis dazu: Stefan Effenberg gehört nicht zu dieser Gruppe, er war zwar Nationalspieler, hat aber nie ein Länderspiel bestritten, als er bei Borussia spielte.

Auch in der Historie der Nationalspieler spiegelt sich übrigens wider, dass die 1970er das goldene Jahrzehnt der Borussen sind. Fünf nationale Meisterschaften gewann die Fohlenelf, und viele von ihnen waren auch bei der Weltmeisterschaft 1974 im eigenen Land erfolgreich. Aber wissen Sie noch, wie viele bei diesem Turnier im deutschen Kader waren? Und welche drei von diesen Akteuren waren beim 2:1-Finalsieg gegen Holland nicht in der Startelf? Kleiner Spoiler: die Namen könnten Sie überraschen. Testen Sie nun Ihr Wissen über Gladbachs Nationalspieler in unserem Quiz.

Aufgrund der ausbleibenden Englischen Wochen in der Rückrunde werden wir in den nächsten Wochen häufiger Ihre Borussia-Kenntnisse auf die Probe stellen. Schauen Sie regelmäßig rein, testen Sie sich und treten Sie gegen andere Sympathisanten der Fohlenelf an. Es gibt zwar nichts „Blechernes“ zu gewinnen, wie Sportdirektor Max Eberl zu sagen pflegt. Aber sich als absoluter Borussia-Experte zu erweisen, dürfte Ansporn genug sein.