1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Coronavirus beeinträchtigt Derby gegen 1. FC Köln

Umfrage zum Spiel gegen Köln : Soll Borussias Derby zum Geisterspiel erklärt werden?

Noch ist nicht darüber entschieden worden, was mit dem Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln passiert. In unserer Umfrage geht es um Ihre Meinung über den Umgang mit dem Coronavirus.

Schon am Dienstag steigt die Derby-Spannung, obwohl das Spiel erst einen Tag später stattfinden wird. Dann wird erstens entschieden, ob die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln, die am Mittwoch um 18.30 Uhr angepfiffen werden soll, stattfinden wird. Sollte die Antwort „Ja“ heißen, ist dann die Frage, ob der Borussia-Park leer bleibt oder die 54.022 Personen, die ein Ticket für das Duell der Rheinrivalen ergattert haben, ins Stadion dürfen.

Gesundheitsminister Jens Spahn hatte am Sonntag, einen Tag, nachdem Gladbach zu Hause gegen Borussia Dortmund (1:2) spielte, empfohlen, alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern abzusagen, um die weitere Verbreitung des Coronavirus’ einzudämmen. Seitdem stehen die Leistungen zwischen den Borussen und den Behörden nicht mehr still, entschieden ist bislang aber noch nichts.

Gegen den BVB fiel die Entscheidung darauf, das Spiel in gewohnter Form stattfinden zu lassen. 550 Karten erstatteten die Borussen Fans aus dem Kreis Heinsberg, denen der Klub im Vorfeld aufgrund der dortigen Verbreitung das Angebot machte, ihre Karten zu erstatten sowie ihnen kostenlose Tickets für das nächste Europapokal-Heimspiel zur Verfügung zu stellen, ansonsten kamen so gut wie alle Karteninhaber zum Spiel.

Wenige Tage später wird wieder über ein Heimspiel der Borussen diskutiert, die Frage ist, ob das Risiko für Zuschauer im Stadion aufgrund der Corona-Verbreitung zu groß geworden sei. Wir fragen Sie nach Ihrer Meinung: Würden Sie ins Stadion gehen? Fühlen Sie sich sicher im Stadion? Was soll mit dem Derby passieren? Gefragt ist Ihre reine Sicht als Fan, sondern wie Sie mit Berücksichtigung der aktuellen Lage rund um das Coronavirus entscheiden würden.

Im Laufe des Dienstags wird die Entscheidung stattfinden, ob das Derby zwischen Borussia und dem 1. FC Köln am Mittwoch stattfinden wird und ob Zuschauer dabei sein dürfen. Auf RP Online werden wir Sie sofort informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.