Borussia Mönchengladbach: Christian Günter, Nils Petersen und Jonathan Schmid sind beim SC Freiburg gefährlich

Fakten zum Spiel gegen Freiburg : Ein Streich-Trio kann Borussia besonders gefährlich werden

Gerade über die Außen und bei Standards kann es für den Bundesliga-Tabellenführer am Wochenende heikel werden. Wir haben die wichtigsten Fakten zu Borussias Spiel gegen den SC Freiburg gesammelt.

Wer fehlt bei Borussia?

Matthias Ginter muss weiter passen, außerdem fallen Andreas Poulsen und Torben Müsel verletzt aus. Immerhin ist Nico Elvedi nach seiner Risswunde wieder einsatzfähig, außerdem dürfte Tony Jantschke wieder bereit sein für die Startelf.

Wie spielt Borussia?

Spannend wird die Besetzung der Achter-Position sein, zurückkehren wird Borussia jedoch wohl auf eine Viererkette. Sicher dürfte sein, dass Denis Zakaria wieder ins Mittelfeld vorrücken wird. Aufstellung: Sommer – Lainer, Jantschke, Elvedi, Bensebaini – Zakaria – Neuhaus, Hofmann – Stindl – Plea, Thuram.

Wie gut ist der Gegner drauf?
Freiburg ist neben Borussia die Überraschung der Saison. Mit 22 Punkten belegen die Breisgauer Platz vier, mit einem Sieg mit zwei Toren Unterschied würde der SC sogar an Gladbach vorbeiziehen. Zuletzt waren die Ergebnisse ziemlich schwankend. Auswärts verlor der SCF nur bei Union Berlin, ansonsten gab es drei Siege und zwei Unentschieden in der Bundesliga auf fremden Plätzen.

Wer fehlt bei Freiburg?

Der Ex-Borusse Vincenzo Grifo ist nach seiner Roten Karte gegen Frankfurt nach wie vor gesperrt. Kath, Kübler, Tempelmann und Waldschmidt sind verletzt. Stammkeeper Schwolow ist noch nicht fit genug.

Wie spielt Freiburg?

Trainer Christian Streich setzt auf ein 3-4-2-1-System. Aufstellung: Flekken – Lienhart, Koch, Heintz – Schmid, Haberer, Höfler, Günter – Höler, Sallai – Petersen.

Auf wen muss Borussia achten?

Über die links Seite macht Christian Günter (schon sechs Assists) richtig viel Dampf. Seine Flanken finden oft Nils Petersen als Abnehmer, der bereits sechs Tore geschossen hat. Er ist auch das Ziel bei den starken Standards von Jonathan Schmid.

Wie liefen die Spiele in der vergangenen Saison?

Schon fast traditionell verlor Borussia in Freiburg,  nun 1:3. Zu Hause gab es ein 1:1-Unentschieden.

Mehr von RP ONLINE