Borussia reist erneut nach Budapest Darum ist der Europapokal nur noch eine Farce

Meinung | Mönchengladbach · Inzidenz 400 in Budapest statt 60 in Manchester: Das Hickhack um Borussias Champions-League-Reise unterstreicht die Absurdität des Europacups in dieser Saison. Dass die Mannschaft einfach nicht antreten sollte, ist trotzdem wohl zu idealistisch gedacht.

Borussia Mönchengladbach: Heimspiele auswärts - die meisten in Düsseldorf
Link zur Paywall

Borussias Heimspiele in der Fremde

Infos
Foto: dpa/Laszlo Balogh

Molde FK bestritt sein Europa-League-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim im spanischen Villarreal und musste dafür deutlich weiter reisen als zum Auswärtsspiel nach Sinsheim. Benfica Lissabon und der FC Arsenal trafen erst in Rom aufeinander, dann im noch weiter entfernten Piräus, wo Arsenal bis zur 87. Minute aufgrund der Auswärtstorregel ausgeschieden war.