1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Am Druck hat es sicher nicht gelegen - ein Kommentar

Borussias klägliche Derby-Niederlage : Am Druck hat es sicher nicht gelegen

Borussia Mönchengladbach hat das Derby bei Fortuna Düsseldorf kläglich verloren. Wie ist so ein Auftritt zu erklären?

In Mönchengladbach betonen die Verantwortlichen immer ganz gerne, was am Standort Borussia-Park  in Sachen Bundesliga-Fußball realistisch ist. Dazu gehört berechtigter Weise die Feststellung, der Verein sei nicht per se für einen Platz unter den besten sechs der Liga gesetzt. Es muss schon einiges zusammenkommen, um bei den Großen der Branche mitspielen zu können. Aber wenn sich nun mal die sportliche Konstellation bietet, warum sollte man die Ansprüche kleinreden? Natürlich hat man bei den Gladbachern schon von der Champions League geträumt, nun geht die Angst um, vielleicht ganz aus den internationalen Rängen zu rutschen.

Wie will man einen peinlichen Auftritt gegen einen bravourös auftretenden Aufsteiger Düsseldorf entschuldigen? Die Wohlfühl-Oase Borussia – schon erstaunlich, wie unmotiviert einige hoch veranlagte Spieler sich wiederholt in ihr Schicksal ergeben. Am zu hohen Druck auf sie kann es nicht liegen. Das Umfeld tut alles dafür, ihnen Alibis zu geben.