Derzeit Stindl-Vertreter bei Borussia Diese Vielseitigkeit macht Plea interessant

Mönchengladbach · Der Franzose ist zuletzt deutlich präsenter, derzeit vertritt er Lars Stindl auf der Zehnerposition. Nun gibt es Gerüchte aus England, er könne gehen. Sie machen durchaus Sinn.

Vielseitig in der Offensive einsetzbar: Alassane Plea.

Vielseitig in der Offensive einsetzbar: Alassane Plea.

Foto: dpa/Marius Becker

Dass Alassane Plea weder im Sturmzentrum noch als Linksaußen zur Geltung kam, war in dieser Saison kein Novum. Der Franzose hatte vor allem in der Bundesliga unauffällige bis unglückliche Phasen. Beim 4:0 gegen Eintracht Frankfurt war der Grund jedoch anderer Natur: Plea agierte als hängende Spitze, weil Marco Rose ihn zum Lars-Stindl-Ersatz machte. Und Plea wiederum machte es richtig gut, gab fünf Torschüsse ab, bereitete zwei Chancen vor und war gegen den Ball einer der Chef-Anläufer.