1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Borussia holt Finnen Joel Mero

Borussia Mönchengladbach : Borussia holt Finnen Joel Mero

Borussia Mönchengladbach hat eine perspektivisch sehr interessante Personalie für seine Regionalliga-Mannschaft als perfekt gemeldet. Der 18-jährige Joel Mero kommt vom FC Lahti und wird in der neuen Saison für Borussias U23 in der Regionalliga spielen.

Bereits im Alter von 17 Jahren spielte er 18 Mal in der ersten finnischen Liga. Dort erzielte der 1,91 Meter große Innenverteidiger, der auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden kann, zwei Tore. "Joel ist nicht nur auch aus Finnland, er ist auch ein Typ wie Sami Hyypiä", sagt Amateurdirektor Roland Virkus und freut sich über den Coup, den Borussia damit gelandet hat.

Die Position des Innenverteidigers, der dann auch noch auf der rechten Seite spielen könnte, bietet fast naturgegeben auch Möglichkeiten nach oben. "Natürlich verpflichten wir externe Spieler auch nach ihren Perspektiven", sagt Roland Virkus.

(are)