DFL setzt Bundesliga-Spieltage an: Bayern gegen BVB am Samstagabend

DFL setzt Bundesliga-Spieltage an : Bayern gegen BVB am Samstagabend

Meister gegen Vizemeister im Flutlicht: Bayern München und Borussia Dortmund treffen in der Hinrunde am Samstag um 18.30 Uhr aufeinander. Auch das erste Berliner Erstliga-Derby ist als Topspiel angesetzt worden.

Bayern München und Vize-Meister Borussia Dortmund treffen in der Fußball-Bundesliga an einem Samstagabend im Topspiel aufeinander. Die Partie zwischen den beiden Liga-Rivalen findet am 9. November (18.30 Uhr) statt, wie aus den Ansetzungen der Deutschen Fußball Liga (DFL) vom Mittwoch hervorgeht. Das Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Dortmund hingegen wird an einem Samstagnachmittag (26. Oktober, 15.30 Uhr) ausgetragen. Ebenfalls als Samstags-Topspiele wurden Dortmund gegen Gladbach (19. Oktober) sowie das Berliner Derby zwischen Union und Hertha (2. November) erwählt.

Das zweite Montagsspiel (nach Wolfsburg gegen Hoffenheim im September) dieser Saison findet am 13. Spieltag statt: Am 2. Dezember (20.30 Uhr) empfängt der FSV Mainz 05 im Rhein-Main-Derby Rivale Eintracht Frankfurt. Die Spiele am Sonntagmittag und Montagabend sind zur Entlastung der Europa-League-Starter gedacht.

(eh/dpa)
Mehr von RP ONLINE