1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Dortmund

BVB ändert Sponsorenlogo und Kapitänsbinde in Regenbogenfarben - Für mehr Vielfalt

Im Topspiel gegen Bayern : BVB mit Regenbogenfarben auf Trikot

Gleich zwei Bestandteile des BVB-Trikots ändern im Topspiel gegen Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) die Farbe: Sowohl das Logo des Sponsors als auch die Kapitänsbinde werden bunt – als Zeichen für mehr Vielfalt.

Borussia Dortmund setzt im Topspiel der Fußball-Bundesliga bei Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) ein Zeichen für Vielfalt und Freiheit der Sexualität. Sowohl das Logo des Sponsors (1&1) auf der Trikotbrust als auch die Kapitänsbinde des BVB werden in Regenbogenfarben getaucht sein.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">🏳️‍🌈 Buntes Zeichen für Vielfalt!<br><br>Der <a href="https://twitter.com/hashtag/BVB?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#BVB</a> setzt sich für eine vielfältige Gesellschaft und gegen jede Form von Diskriminierung ein. Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor <a href="https://twitter.com/1und1?ref_src=twsrc%5Etfw">@1und1</a> setzen wir bei <a href="https://twitter.com/hashtag/FCBBVB?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#FCBBVB</a> ein sichtbares Zeichen.<a href="https://twitter.com/hashtag/BorussiaVerbindet?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#BorussiaVerbindet</a> 👉 <a href="https://t.co/DM8gCJR1Hw">https://t.co/DM8gCJR1Hw</a></p>&mdash; Borussia Dortmund (@BVB) <a href="https://twitter.com/BVB/status/1367435944484290567?ref_src=twsrc%5Etfw">March 4, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Partner wollen sich somit laut Pressemitteilung gegen Diskriminierung positionieren und sich klar zu "mehr Chancengleichheit" bekennen. "Gleichzeitig sind sie davon überzeugt, dass Vielfalt hinsichtlich Religion, Geschlecht, sexueller Neigung oder Herkunft bereichert und dazu beiträgt, Potenziale voll auszuschöpfen", hieß es.

(kron/SID)