1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Rückendeckung für Mario Götze von Hans-Joachim Watzke

Borussia Dortmund : Götze bekommt Rückendeckung von Watzke

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Bundesligist Borussia Dortmund hat WM-Held Mario Götze Rückendeckung gegeben.

"Wenn man bedenkt, dass Mario in den vergangenen Jahren nicht unbedingt viel Selbstvertrauen getankt hat, hat er eine Hinrunde gespielt, wie wir sie erwartet haben", sagte Watzke im Interview mit "Eurosport.de".

Angesichts von nur einem Tor und einer Vorlage in der Bundesliga räumte aber auch der BVB-Boss ein: "Er ist noch nicht wieder auf dem Niveau, auf dem er war, als er uns verlassen hat. Das ist völlig klar. Aber wir haben überhaupt nichts auszusetzen."

Nachdem Götze am vergangenen Samstag bei Werder Bremen (2:1) 90 Minuten nur auf der Bank gesessen hatte, war eine Diskussion darüber entstanden, auf welcher Position für den 24-Jährigen beim BVB Platz sei. "Ich glaube, dass Mario auf beiden Halbpositionen sehr gut spielen kann und das auch schon getan hat. Als wir gegen den FC Bayern 1:0 gewonnen haben und er den Assist gab, wurde überall geschrieben, wie gut diese Position zu ihm passe", sagte Watzke, der betonte: "Die Chemie zwischen Thomas Tuchel und Mario Götze stimmt absolut."

(sid)