Borussia Dortmund reist ohne Paco Alcacer und Thomas Delaney zum FC Brügge

Champions League : BVB reist ohne Alcacer und Delaney nach Brügge

Borussia Dortmund muss am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) zum Auftakt der Champions League beim FC Brügge auf Stürmer Paco Alcacer und Thomas Delaney verzichten. Hoffnung auf einen Einsatz besteht indes bei Christian Pulisic.

Aufgrund von Oberschenkelproblemen verzichtet BVB-Trainer Lucien Favre auf Alcacer, der am vergangenen Freitag bei seinem Bundesliga-Debüt gegen Eintracht Frankfurt (3:1) einen Treffer beigesteuert hatte.

Der dänische Nationalspieler Delaney sei leicht angeschlagen teilte der BVB vor dem Abflug am Montag mit. Für Delaney dürfte der wiedergenesene Julian Weigl in die Startelf rücken. Dafür kehrt Christian Pulisic nach überstandenen muskulären Problemen zurück.

Nach dem frühen Aus in der vorigen Saison will der Revierclub in diesem Wettbewerb wieder an bessere Zeiten anknüpfen. „Natürlich ist das keine einfache Gruppe, aber mit unserer Qualität sollten wir uns da durchsetzen. Wir können nach dem guten Saisonstart mit Selbstvertrauen da hinfliegen“, sagte BVB-Kapitän Marco Reus am Montag.

(old/sid)
Mehr von RP ONLINE