Borussia Dortmund: Maximilian Philipp und Gonzalo Castro droht längere Pause

Borussia Dortmund: Philipp und Castro droht längere Pause

Borussia Dortmund drohen längere Ausfälle von Maximilian Philipp und Gonzalo Castro. Philipp zog sich beim 1:1 bei Bayer Leverkusen eine Knieverletzung zu, Castro erlitt bei einem Foul seines Gegenspielers Wendell eine Bänderverletzung im Sprunggelenk.

"Beide werden uns lange fehlen", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Genaue Diagnosen waren zunächst nicht möglich, da das Knie bei Philipp und das Sprunggelenk bei Castro stark geschwollen waren. Wendell hatte für sein Foul nach Einsatz des Videobeweises die Rote Karte gesehen.

Eine genaue Diagnose bei beiden Profis wird erst in den nächsten Tagen erwartet.

(sid)