Borussia Dortmund: Marco Reus gibt sein Comeback beim BVB

Nach 259 Tagen Verletzungspause: Marco Reus gibt sein Comeback beim BVB

Nach 259 Tagen kehrt Nationalspieler Marco Reus bei Borussia Dortmund auf den Rasen zurück. Der 28-Jährige gehörte am 22. Spieltag der Bundesliga für die Partie gegen den Hamburger SV zur Startformation.

Reus hatte im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt (2:1) am 27. Mai 2017 einen Kreuzbandanriss erlitten. Reus befand sich seit knapp zwei Wochen wieder im Mannschaftstraining.

"Marco hat die Woche über normal mittrainiert. Wir wissen, dass er gerne spielen möchte und er weiß, dass wir ihn gerne dabei hätten. Wir werden kurzfristig über einen Einsatz entscheiden", hatte Stöger zuvor angekündigt.

(sid)