Borussia Dortmund: Axel Witsel zu Hause gestürzt und fällt bis Weihnachten aus

BVB-Spieler fällt bis Weihnachten aus : Witsel zu Hause gestürzt

Bittere Nachrichten für Borussia Dortmund: Axel Witsel hat sich bei einem häuslichen Unfall eine Gesichtsverletzung zugezogen und musste operiert werden. Er steht der Mannschaft bis Ende des Jahres nicht mehr zur Verfügung.

Mittelfeldspieler Axel Witsel von Borussia Dortmund fällt nach einem folgenschweren Sturz im eigenen Zuhause bis Weihnachten aus. Der belgische Nationalspieler habe bei dem Zwischenfall eine Gesichtsverletzung erlitten und sei bereits operiert worden, teilte der BVB am Montag mit. Er konnte das Krankenhaus schon wieder verlassen.

Witsel, wichtiger Taktgeber der Mannschaft, verpasst somit neben dem Gruppenfinale der Champions League gegen Slavia Prag am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) auch die Ligaspiele beim FSV Mainz 05, gegen RB Leipzig und bei der TSG Hoffenheim.

(eh/sid)