Die Gehälter der Bayern-Stars: Luca Toni kassiert am meisten

Die Gehälter der Bayern-Stars: Luca Toni kassiert am meisten

Düsseldorf (RPO). Die große Einkaufstour von Bayern München holte Stars wie Franck Ribery und Luca Toni in die Bundesliga. Dafür griff der Rekordmeister tief in die Tasche, allein die Ablösesummen belaufen sich schon jetzt auf etwa 60 Millionen Euro - ganz zu schweigen von den Gehaltskosten des Starensembles.

Nach Recherchen der Zeitung "Express" ist Bayern in der kommenden Saison unumstrittener Gehalts-Krösus der Bundesliga. Mehr als 70 Millionen Euro überweist Manager Uli Hoeneß ab dem 1. Juli auf die Konten seiner Profis, dazu kommen noch die Prämien, die bei den Münchnern bekanntlich auch nicht spärlich ausfallen.

In dieser Summe sind allerdings die möglichen Neuzugänge Ze Roberto und Miroslav Klose bereits eingerechnet. Top-Verdiener an der Säbener Straße wird in Zukunft Luca Toni sein - der Italiener soll mit Handgeldern die stolze Summe von zehn Millionen Euro verdienen.

Am Ende der Liste steht Nachwuchsmann Andreas Ottl, der erst seine Saison in der ersten Liga gespielt hat - aber auch schon eine Million überwiesen bekommt.