Power durch Buddha: Klinsi stellt Bayern auf den Kopf

Power durch Buddha : Klinsi stellt Bayern auf den Kopf

Bayern (RPO). Der neue Bayern-Coach Jürgen Klinsmann hat das Training beim Rekordmeister Bayern München angetreten und scheint nichts dem Zufall überlassen zu wollen. Bayern München wird wahrscheinlich der gleiche "klinsische" Reformkurs ereilen, wie ihn schon die Deutsche Nationalmannschaft vor vier Jahren erlebte.

Die rund 800 Zuschauer des öffentlichen Trainings staunten zumindest nicht schlecht als sie die vier drapierten weißen Buddhas aus Stein auf dem Dach der Club-Lounge sahen. "Wir werden ein Energiefeld aufbauen, dass den Spielern viel Spaß machen wird", sagte der Neu-Trainer der "Bild".

Die Bayern-Spieler machten große Augen, als sie das Gelände betraten. Auch die Kabine blieb nicht verschont: An jeden Spieler-Spind befindet sich nun ein individueller Kalender, in dem alle sportlichen Termine aufgelistet sind.