FC Bayern München: Robert Lewandowski fordert „noch drei neue Spieler“

Angreifer erhöht Druck auf FC Bayern : Lewandowski fordert „noch drei neue Spieler“

Torjäger Robert Lewandowski lässt mit seinen Forderungen nach Verstärkung für den FC Bayern nicht locker. Selbst eine Verpflichtung von Leroy Sané würde den Angreifer nicht zufriedenstellen.

Stürmer Robert Lewandowski drängt beim Rekordmeister Bayern München weiterhin auf mehrere Neuverpflichtungen „Ich denke, dass wir noch drei neue Spieler brauchen“, sagte der 30 Jahre alte Pole der „Sport Bild“. Schon bei der USA-Reise der Münchner in der Sommerpause und zuletzt nach der 0:2-Niederlage im Supercup gegen Borussia Dortmund hatte Lewandowski weitere Verstärkungen für den deutschen Fußball-Rekordmeister angemahnt.

Auch im Fall einer Verpflichtung von Nationalspieler Leroy Sané wäre der Angreifer nicht zufrieden. „Wir brauchen – auch wenn Sané kommt – einen weiteren Außenstürmer“, sagte Lewandowski. Nach dem Abschied von Franck Ribéry und Arjen Robben sowie dem Abgang von James habe der FC Bayern auf dieser Position dringenden Bedarf. Zudem wünscht sich Lewandowski „vielleicht einen Sechser oder einen offensiven Spieler für das Zentrum“.

Auch Bayern-Trainer Niko Kovac hatte zuletzt auf den dünnen Kader und das Bemühen der Verantwortlichen um weitere Transfers hingewiesen. Bislang haben die Münchner Lucas Hernández (Atlético Madrid), Benjamin Pavard (VfB Stuttgart) und Fiete Arp (Hamburger SV) verpflichtet. Der 23 Jahre alte Nationalspieler Sané soll der Königstransfer werden.

Auffällig war, dass die Bayern am vergangenen Samstag im Supercup bei Borussia Dortmund (0:2) die Bank mit zahlreichen Nachwuchsspielern besetzt hatte. Für Lewandowski ist dies kein Dauerzustand. "Wenn du eine ganze Saison mit 13, 14 erfahrenen Profis spielen willst, wird es schwer. Wir haben 50, 60 Spiele. Man darf nicht nur daran denken, was in einer Woche ist - es geht um eine Saison, drei, vier, fünf oder sechs Monate" sagte er: "Dafür haben wir zu wenige Spieler. Hoeneß und Rummenigge kennen meine Meinung."

Bayern-Kapitän Manuel Neuer hat Vertrauen in die Klubführung. „Ich denke, dass unsere Verantwortlichen ihre Arbeit so erledigen werden, dass wir wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft haben, die Champions-League-Sieger werden kann. Das ist mein Ziel und mein Anspruch“, sagte der 33 Jahre alte Nationaltorwart der „Sport Bild“.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Robert Lewandowski

(sid/dpa/old)
Mehr von RP ONLINE