1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayern München

FC Bayern München: Leon Goretzka verlängert bis 2026

Langfristiger Vertrag : Goretzka verlängert bei den Bayern

Die Vertragsverlängerung von Leon Goretzka beim FC Bayern München ist perfekt. Der Nationalspieler unterschrieb nach längeren Verhandlungen einen langfristigen Vertrag. Das Münchner Team der Zukunft nimmt Konturen an.

Oliver Kahn war der Stolz über den Verbleib von Leon Goretzka deutlich anzumerken. Wieder hatte der FC Bayern die wesentlich zahlungskräftigere Konkurrenz aus England und Spanien im Poker um einen Leistungsträger ausgestochen. Dies sei "auch ein Zeichen von Leon, dass er davon überzeugt ist, dass wir beim FC Bayern in Zukunft weiter so erfolgreich sein werden", betonte der Münchner Vorstandschef.

Vor gut drei Wochen hatte schon Joshua Kimmich mit der vorzeitigen Verlängerung seines Vertrages im globalen Kampf um die Stars ein deutliches Signal gesetzt - am Donnerstag folgte Goretzka. Das Münchner Team der Zukunft nimmt Konturen an, vor allem aber verfügt es weiterhin über seine immens wertvolle Schaltzentrale. Kimmich und Goretzka "bilden das Herz unserer Mannschaft", schwärmte Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Mit dem <a href="https://twitter.com/FCBayern?ref_src=twsrc%5Etfw">@FCBayern</a> haben wir in den letzten drei Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Aber noch schöner als Titel zu gewinnen, ist es, diese Erfolge zu bestätigen und zu wiederholen. Lasst uns daran anknüpfen und die nächsten Jahre gemeinsam rocken! <a href="https://twitter.com/hashtag/LG2026?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#LG2026</a> <a href="https://t.co/KCWVzVTI6p">pic.twitter.com/KCWVzVTI6p</a></p>&mdash; Leon Goretzka (@leongoretzka_) <a href="https://twitter.com/leongoretzka_/status/1438400823483150337?ref_src=twsrc%5Etfw">September 16, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Und Kimmich und Goretzka haben Großes vor. Er wolle "weiter Geschichte schreiben. Mit diesem Verein, in dieser Ära ist alles möglich", sagte Goretzka mit Nachdruck. Er habe mit dem FC Bayern "in den letzten drei Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Aber noch schöner als Titel zu gewinnen, ist es, diese Erfolge zu bestätigen und zu wiederholen. Daran wollen wir in den nächsten Jahren anknüpfen".

Goretzkas Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen, nach längeren Verhandlungen unterschrieb der 26-Jährige nun bis 2026. "Es ist für die Entwicklung des FC Bayern entscheidend, dass wir unsere Leistungsträger langfristig halten. Um als Klub erfolgreich zu sein, brauchen wir Spieler, die permanent motiviert sind - und Leon Goretzka muss man nichts über Motivation erzählen. Er will sich immer wieder verbessern und hat den Anspruch, beim FC Bayern eine Ära zu gestalten", sagte Kahn zufrieden über den Coup.

Goretzka, betonte Präsident Herbert Hainer, "wirkt als Persönlichkeit über das Spielfeld hinaus. Goretzka ist ein Meinungsbildner auf und neben dem Fußballplatz - und genau solche Spieler wünschen wir uns hier beim FC Bayern. Seine Qualitäten werden europaweit geschätzt." Er sei, ergänzte Salihamidzic, "ein Gesicht dieser Mannschaft, eine Energiequelle auf und neben dem Platz".

Goretzka war 2018 von Schalke 04 ablösefrei zu den Münchnern gewechselt. Der Nationalspieler absolvierte seitdem 118 Pflichtspiele (25 Tore). Er gewann mit dem FC Bayern 2020 die Champions League, zudem dreimal die deutsche Meisterschaft sowie zweimal den DFB-Pokal.

  • Thomas Müller
    Nagelsmanns Meilenstein im Camp Nou : Bayern zeigen, „wo es langgeht“
  • Bayerns Jamal Musial bejubelt seinen Treffer
    Nagelsmann siegt an alter Wirkungsstätte : Bayern zu stark für Leipzig
  • Wahl : Die Nominierten für den Fußball-Spruch des Jahres 2021

Im August hatten die Münchner bereits den Vertrag mit Nationalspieler Kimmich bis 2025 verlängert. Kapitän Manuel Neuer, Thomas Müller, Robert Lewandowski, Serge Gnabry und Kingsley Coman sind noch bis 2023 gebunden.

Die Verträge der Weltmeister Benjamin Pavard und Lucas Hernandez haben bis 2024 Gültigkeit, die von Leroy Sane und Alphonso Davies bis 2025. Jungstar Jamal Musiala hatte zuletzt sogar bis 2026 unterschrieben. Die Zukunft steht.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Leon Goretzka

(sid/dpa)