FC Bayern München: Claudio Pizarro verpasst Abschlusstraining

Muskuläre Probleme: Pizarro verpasst Abschlusstraining der Bayern

Ohne Claudio Pizarro hat der FC Bayern München das Abschlusstraining für das Champions-League-Spiel beim FC Porto bestritten.

Der Peruaner war zwar am Dienstagabend im Estadio do Dragao dabei, nahm aber wegen muskulärer Probleme nicht aktiv an der Übungseinheit teil. Der 36 Jahre alte Angreifer soll aber am Mittwoch im Viertelfinal-Hinspiel auf der Bank sitzen.

(dpa)