FC Bayern München: Arjen Robben will weitere Titel holen

Arjen Robben ist noch nicht satt: „Wollen beim FC Bayern das Höchste erreichen“

Trainer Niko Kovac lässt die Profis des FC Bayern in den ersten Trainingswochen hart schuften. Die Fitness soll das Fundament des Erfolgs sein.

Arjen Robben strebt mit dem FC Bayern München unter Neu-Trainer Niko Kovac mehr Erfolge als in der vergangenen Spielzeit an. „Der Anspruch ist ganz klar und nicht nur für mich: Wir wollen das Höchste erreichen, Titel gewinnen“, sagte der 34-Jährige am Freitag in München. „Wir wollen mindestens einen Titel mehr gewinnen als letztes Jahr.“

In der vergangenen Saison hatten die Münchner die Deutsche Meisterschaft gewonnen. „Der Trainer hat gesagt, wenn wir alle topfit sind, dann sind wir sehr schwierig zu schlagen“, berichtete Robben.

Kovac ließ in den ersten anderthalb Wochen der Vorbereitung hart trainieren. „Der Trainer hat gesagt, wenn du ein Haus baust, brauchst du ein gutes Fundament. Man kann nicht sofort mit dem Dach anfangen“, meinte der Flügelspieler.

Robbens Vertrag war um ein weiteres Jahr bis zum Ende der Saison 2018/19 verlängert worden. „Ich merke, bei den Tests, dass ich mit 34 noch richtig fit bin“, sagte der Niederländer. Über die Zukunft wollte Robben aber nicht sprechen. „Es ist wie letzte Saison. Ich lebe jetzt und heute und nicht nächste Saison. Ich will in dieser Saison erfolgreich sein, Titel gewinnen, fit bleiben und wichtig für die Mannschaft sein.“

(sef/dpa)
Mehr von RP ONLINE