Bayern München Robben und Ribery fehlen weiter im Training

München · Die angeschlagenen Leistungsträger Arjen Robben und Franck Ribery haben auch am Dienstag im Mannschaftstraining des FC Bayern München gefehlt.

Arjen Robben und Franck Ribery bei 7:0-Sieg verletzt ausgewechselt
8 Bilder

Robben und Ribery bei 7:0-Sieg verletzt ausgewechselt

8 Bilder

Robben hat weiter mit einem eingeklemmten Nerv zu kämpfen, Ribery laboriert an einer Stauchung im Sprunggelenk.

Darüber hinaus nahmen auch Sebastian Rode (Fußprobleme), Claudio Pizarro und Gianluca Gaudino (beide muskuläre Probleme) nicht an der öffentlichen Einheit teil, wie der deutsche Rekordchampion mitteilte. Sinan Kurt brach das Training mit Kniebeschwerden ab.

(dpa)