FC Bayern München: Arjen Robben startet Aufbautraining

Bayern München: Robben startet Aufbautraining - Alaba mit Ausdauerübung

Arjen Robben hat gut drei Wochen nach seinem Bauchmuskelriss das Aufbautraining aufgenommen.

Während sich die Mannschaft des FC Bayern München am Dienstag auf das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto einstimmte, arbeitete der Niederländer in München erst hochintensiv auf dem Fahrradergometer und absolvierte anschließend auf dem Laufband noch eine lockere Einheit.

Arjen #Robben und Co. schuften für das Comeback: http://t.co/G4w9k9FUKR pic.twitter.com/SraDJCjfw8

  • Bayern mit Rumpftruppe nach Porto : Sammer sieht in Personalnot auch eine Chance

— FC Bayern München (@FCBayern) April 14, 2015Zwei Wochen nach seinem beim österreichischen Nationalteam erlittenen Innenbandriss im linken Knie startete David Alaba ein leichtes Ausdauertraining. Franck Ribery, Medhi Benatia und Javi Martínez absolvierten ebenfalls ein Programm an der Säbener Straße. Bastian Schweinsteiger, der erkrankt auf das Spiel in Portugal verzichten muss, soll Ende der Woche wieder zurück sein.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE