1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayern München

Europas Fußballer des Jahres: Sieben Bayern-Profis mit Chance auf Uefa-Auszeichnung

Europas Fußballer des Jahres : Sieben Bayern-Profis mit Chance auf Uefa-Auszeichnung

Gleich sieben Spieler von Champions-League-Sieger FC Bayern dürfen sich Hoffnungen auf eine individuelle Auszeichnung durch die Europäische Fußball-Union machen.

Bei der Vergabe der Preise auf den einzelnen Positionen für die vergangene Königsklassen-Saison ist in jedem Mannschaftsteil mindestens ein Profi der Münchner unter den Top Drei, wie die Uefa am Donnerstag mitteilte.

Manuel Neuer bei den Torhütern, Thiago und Thomas Müller im Mittelfeld und Robert Lewandowski bei den Stürmern erhielten ausreichend Stimmen. Eine Auszeichnung wird definitiv an einen Münchner gehen: David Alaba, Alphonso Davies und Joshua Kimmich sind die drei Verteidiger, auf die jeweils die höchsten Punktezahlen der Jury entfiel. Stimmberechtigt waren die Trainer der 32 beteiligten Vereine und 55 Journalisten aus den 55 Mitgliedsverbänden der Uefa.

Bei den Frauen sind in Lena Goeßling (VfL Wolfsburg/Verteidigung) sowie Alexandra Popp (Wolfsburg/Mittelfeld) und Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon/Mittelfeld) drei deutsche Spielerinnen jeweils unter den ersten Drei.

Die Nominierungen für die Auszeichnungen von Europas Spieler und Spielerin des Jahres sowie die Trainer sollen kommende Woche verkündet werden. Die Preise werden am 1. Oktober im Rahmen der Auslosung der Champions-League-Auslosung vergeben.

(eh/dpa)