Berti Vogts: Niko Kovac ist eine tolle Lösung für den FC Bayern München

Berti Vogts: "Kovac ist eine tolle Lösung"

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts hält die Entscheidung des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, Niko Kovac als Nachfolger von Trainer Jupp Heynckes zu verpflichten, für "eine tolle Lösung, die für mich nicht überraschend ist".

"Niko Kovac hat bei Eintracht Frankfurt gezeigt, dass er einzelne Spieler und ein Team besser machen kann, er hat die Eintracht ins Pokalfinale geführt und eine starke Mannschaft geformt, das jetzt um die Champions-League-Plätze spielt", sagte Vogts im Gespräch mit unserer Redaktion.

"Nico hat nachgewiesen, dass er in der Bundesliga Zeichen setzen kann. Und er hat zwei Jahre lang als kroatischer Nationaltrainer internationale Erfahrung gesammelt", sagte Vogts, der Deutschland 1996 zur Europameisterschaft führte. Kovac sei durch die Arbeit in Kroatien auch den Umgang mit Stars gewohnt und könne sie moderieren. Zudem kenne Kovac, der von 2001 bis 2003 Jahre bei den Bayern spielte und mit den Münchener Meister sowie Pokalsieger wurde, den FC Bayern als Klub sehr gut.

(kk)