Bayern München: Müller will mit Neuer die Schale entgegennehmen

Meisterfeier der Bayern : Müller will mit Neuer die Schale entgegennehmen

Nach dem Spiel gegen den VfB Stuttgart erhält der FC Bayern München am Samstag die Meisterschale. Welcher Spieler sie in Empfang nehmen wird, ist noch nicht klar.

Eigentlich ist Manuel Neuer der Kapitän des FC Bayern München. In den vergangenen acht Monaten seit seiner Fußverletzung hat ihn aber Thomas Müller vertreten. Wer von beiden darf nun die Meisterschale entgegennehmen, wenn der Deutsche Meister am Samstag nach dem letzten Bundesligaspiel der Saison geehrt wird? "Ich habe schon gehört, dass die Doppelspitze Neuer/Müller da zur Tat schreiten wird. Und dann schauen wir, was passiert", sagte Müller der Bild. Laut Statuten könnte Neuer auch in Zivil bei der Übergabe dabei sein.

Weiterhin ist unklar, wann Neuer ins Tor der Bayern zurückkehrt. "Das kann ich im Moment nicht sagen", antwortete der Nationaltorhüter am Dienstagabend in München auf die Frage, ob er zu 100 Prozent bei der Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) dabei sein werde. Der 32-Jährige hat nach einem Fußbruch seit September kein Spiel mehr bestritten.

(rent/SID)