1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen: Völler gelassen: "Haben sechs Spiele Zeit"

Bayer Leverkusen : Völler gelassen: "Haben sechs Spiele Zeit"

Selbstbewusst und gelassen hat Bayer Leverkusen nach zuletzt sieben Punkten aus drei Bundesligaspielen am Mittwoch die Reise zum Europa-League-Spiel bei Rosenborg Trondheim ( Donnerstag, 19 Uhr/Live-Ticker) angetreten.

Selbstbewusst und gelassen hat Bayer Leverkusen nach zuletzt sieben Punkten aus drei Bundesligaspielen am Mittwoch die Reise zum Europa-League-Spiel bei Rosenborg Trondheim (Donnerstag, 19 Uhr/Live-Ticker) angetreten.

Doch bei noch so breiter Brust steht die Werkself nach dem 0:0 im ersten Gruppenspiel gegen Charkow nun in Norwegen fast schon unter Zugzwang, gewinnen zu müssen.

"Das Ziel ist es natürlich, in Trondheim zu siegen. Das wird schwierig, Rosenborg hat immerhin in Wien gewonnen. Aber wir haben ja sechs Spiele Zeit, um uns für einen der ersten beiden Plätze zu qualifizieren", sagte Sportdirektor Rudi Völler vor dem Abflug am Morgen vom Köln-Bonner Flughafen. An Bord der Chartermaschine LG 7503 fehlte derweil Stefan Reinartz. Der Mittelfeldspieler war nach seiner Adduktorenzerrung aus dem Augsburg-Spiel vor einer Woche nicht rechtzeitig fit geworden.

Schwächen bei der Chancenverwertung

Im Lerkendal-Stadion von Trondheim sollen die von 50 mitgereisten Fans unterstützten Leverkusener Profis weiter an ihrer Effizienz feilen. Das zumindest empfiehlt Völler: "Wir müssen daran arbeiten, unsere Überlegenheit und unsere Torchancen in mehr Tore umzumünzen", sagte er. Die Werkself erspielt sich in der Bundesliga zwar die drittmeisten Chancen aller Teams, liegt in punkto Chancenverwertung aber nur auf Rang 14.

Während für Bayer 04 am Donnerstag erst das zweite Europapokalspiel der Saison ansteht, hat Trondheim bereits deren neun absolviert. Die Norweger sind neben Twente Enschede aus Holland das einzige Team, das sich durch vier Qualifikationsrunden bis in die Gruppenphase der Europa League vorgearbeitet hat.

Vor zwei Jahren waren beide Teams schon einmal in diesem Wettbewerb aufeinander getroffen. Leverkusen gewann damals 4:0 und 1:0, blieb aber zuletzt auf europäischer Bühne fünfmal in Serie auswärts sieglos. Trondheim rangiert in der heimischen Liga nach 24 Spieltagen auf Platz drei.

Bereits am Mittwochabend findet das Vorspiel dieser Partie statt. Um 18 Uhr treffen die U17-Mannschaften beider Vereine zum Freundschaftsspiel aufeinander.

Hier geht es zur Bilderstrecke: EL 12/13: Bayer - Charkow

(areh)