SC Freiburg im Check Breisgauer haben ihre Form konserviert

Leverkusen · Der SC Freiburg knüpft bislang nahtlos an die Leistungen der Vorsaison an. Die Sommerverpflichtungen des Teams aus dem Breisgau haben voll eingeschlagen.

 Ritsu Doan (l.) ist der zweitkostspieligste Transfer in der Klubhistorie des SC Freiburg.

Ritsu Doan (l.) ist der zweitkostspieligste Transfer in der Klubhistorie des SC Freiburg.

Foto: dpa/Uli Deck

Die Mannschaft Die Badener haben in Nationalverteidiger Nico Schlotterbeck, der sich für 20 Millionen Euro Borussia Dortmund angeschlossen hat, nur einen echten Stammspieler verloren. Nicht mehr dabei sind zudem die Offensivkräfte Ermedin Demirovic (FC Augsburg) und Janik Haberer (1. FC Union Berlin). Die Abgänge hat der SCF gut aufgefangen und sich unter anderem mit dem österreichischen Sturmtank Michael Gregoritsch (FC Augsburg) verstärkt. Zudem gab Freiburg rund acht Millionen Euro aus, um sich die Dienste des aus seiner Zeit in Bielefeld bekannten Außenstürmers Ritsu Doan (PSV Eindhoven) zu sichern. Aus der 2. Liga kam mit Daniel-Kofi Kyereh (FC St. Pauli/4,5 Millionen Euro) ein weiterer Offensivspieler, darüber hinaus schloss sich Talent Merlin Röhl von Drittligist FC Ingolstadt (2,9 Millionen Euro) dem SCF an. Der Schlotterbeck-Abgang wird durch Rückkehrer Matthias Ginter (ablösefrei aus Gladbach) kompensiert. Gegen Bayer wird auch Sechser Maximilian Eggestein nach seinem Handgelenkbruch wieder einsteigen.

Die Form Der Pokalfinalist von 2022 und Europa-League-Starter hat in dieser Saison nahtlos an die starken Leistungen der vergangenen Spielzeit anknüpfen können: Nach drei Zu-Null-Siegen aus den ersten vier Partien mischt Freiburg gleich wieder oben mit. Sogar bei der bisher einzigen Niederlage gegen Vizemeister Dortmund (1:3) war das Team von Trainer Christian Streich lange auf Erfolgskurs.

Darauf muss Bayer 04 achten Der SCF kommt vor allem über seine starke Verteidigung, hat aber auch im Spiel nach vorne einige Profis im Kader, die für Gefahr sorgen können. Der japanische Nationalspieler Ritsu Doan ist ein hervorragender Dribbler und verfügt über eine exzellente Schusstechnik. Torhüter Mark Flekken ist inzwischen Torhüter in der niederländischen Nationalmannschaft und ein insgesamt sicherer Rückhalt. Bester Angreifer ist mit bislang drei Toren der erfahrene Italiener Vincenzo Grifo.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort