Neuer Leiter Marketing/Kommunikation: Rotthaus wechselt von der DEG zu Bayer Leverkusen

Neuer Leiter Marketing/Kommunikation: Rotthaus wechselt von der DEG zu Bayer Leverkusen

Jochen A. Rotthaus wird, <a href="/__path__/2/1/6/7/3/rotthaus-wechselt-von-der-deg-zu-bayer-04_aid-21673297.html" target="_blank">wie unsere Redaktion bereits am 13. April exklusiv berichtet hatte</a>, beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ab dem 1. Juli Leiter der neuen Einheit "Marketing/Kommunikation". Der 49-Jährige ist derzeit Geschäftsführer der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Jochen A. Rotthaus wird, wie unsere Redaktion bereits am 13. April exklusiv berichtet hatte, beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ab dem 1. Juli Leiter der neuen Einheit "Marketing/Kommunikation". Der 49-Jährige ist derzeit Geschäftsführer der Düsseldorfer EG in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Rotthaus wird zum 1. Mai zu Bayer wechseln, um sich nach Klub-Angaben "auf die neue Aufgabe vorzubereiten".

  • Bayer Leverkusen : Platz drei - wenn Bayer "vier gewinnt"

Die bisherige Tochtergesellschaft Bayer 04 Marketing GmbH wird aufgelöst, als Direktion innerhalb der Fußball GmbH integriert und dort mit der Kommunikationsabteilung zur neuen Direktion zusammengeführt. Der derzeitige Geschäftsführer der Bayer 04 Marketing GmbH, Martin Kowalewski, wird den Verein auf eigenen Wunsch verlassen. Der Leiter der Direktion Kommunikation, Meinolf Sprink, wird die neu geschaffene Direktion "Fans/Soziales" übernehmen.

Rotthaus begann seine Karriere bei der Bavaria Film Gruppe. 2003 wechselte er als Geschäftsführer der Marketing GmbH und Mitglied des erweiterten Vorstandes zum VfB Stuttgart, 2006 wurde er Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim, im vergangenen Jahr wechselte er schließlich zur DEG.

(sid)