1. Sport
  2. Fußball
  3. Bayer 04 Leverkusen

Leverkusens Florian Wirtz jüngster Spieler mit zehn Bundesliga-Toren

Nächster Rekord : Leverkusens Wirtz jüngster Spieler mit zehn Bundesliga-Toren

Florian Wirtz hat am Samstag den nächsten Bundesliga-Rekord eingestellt und Lukas Podolski abgelöst. Der Profi von Bayer Leverkusen ist nun der Jüngste, der zehn Treffer in der höchsten Spielklasse erzielte.

Fußball-Profi Florian Wirtz ist der jüngste Spieler in der Bundesliga-Geschichte mit zehn Tor-Erfolgen. Der Nationalspieler von Bayer Leverkusen erzielte seinen zehnten Treffer im Spiel seines Klubs Bayer Leverkusen gegen den FSV Mainz 05 zum zwischenzeitlichen 1:0 in der 62. Minute.

Wirtz war am Samstag 18 Jahre und 139 Tage alt. Den bisherigen Rekord hielt Fußball-Weltmeister Lukas Podolski, der bei seinem zehnten Tor 18 Jahre und 353 Tage alt war. Podolski erzielte sein zehntes Tor am 22. Mai 2004 für den 1. FC Köln.

U21-Europameister Wirtz ist nach Podolski erst der zweite Spieler der Bundesliga-Geschichte, der zehn Treffer vor seinem 19. Geburtstag erzielt hat.

Die jüngsten Bundesliga-Spieler mit zehn Toren:

1. Florian Wirtz/Bayer Leverkusen, am 25. September 2021, 18 Jahre, 145 Tage.
2. Lukas Podolski/1.FC Köln, am 22. Mai 2004 - 18 Jahre, 353 Tage.
3. Olaf Thon/Schalke 04, am 10. Mai 1985 - 19 Jahre, 9 Tage.
4. Jadon Sancho/Borussia Dortmund, am 13. April 2019, 19 Jahre, 19 Tage.
5. Horst Köppel/VfB Stuttgart, am 19. August 1967, 19 Jahre, 94 Tage.
6. Kai Harvertz/Bayer Leverkusen, am 28. Oktober 2018, 19 Jahre, 139 Tage.
7. Mario Götze/Borussia Dortmund, am 5. November 2011, 19 Jahre, 155 Tage.
8. Julian Draxler/Schalke 04, am 9. März 2013, 19 Jahre, 170 Tage.
8. Max Meyer/Schalke 04, am 7. März 2015, 19 Jahre 170 Tage.
10. Ditmar Jakobs/Rot-Weiß Oberhausen, am 7. April 1973, 19 Jahre, 222 Tage.
11. Walter Bechtold/Eintracht Frankfurt, am 18. März 1967, 19 Jahre, 236 Tage.
12. Timo Werner/VfB Stuttgart, am 1. November 2015, 19 Jahre, 240 Tage.

(dör/dpa)