Hyppiä vor Mainz: "Sie spielen sehr intensiv"